13. Mai 2013

Tod am Alexanderplatz: Niemand will es gewesen sein

Berlin (dpa) - Der junge Berliner Jonny K. stirbt nach einer Gewaltorgie am Alexanderplatz. Sieben Monate später beginnt der Prozess gegen sechs mutmaßliche Angreifer. Wer hat welchen Anteil an der Bluttat? Alle Angeklagten weisen die Schuld von sich.

Trauer um Jonny K.
Die Gewaltorgie am Alexanderplatz brachte dem jungen Jonny K. den Tod. Foto: Kay Nietfeld/Archiv
dpa

Verein für ein friedliches Miteinander

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil