17. Dezember 2012

Tödliche Schüsse in Neu-Ulm: Tatverdächtiger festgenommen

Neu-Ulm (dpa) - Nach den tödlichen Schüssen im bayerischen Neu-Ulm ist ein mutmaßlicher Tatbeteiligter festgenommen worden. Wie die Polizei mitteilte, soll der 26-Jährige der Rockerszene nahestehen, für die Schüsse selbst soll er nicht verantwortlich sein. Gestern waren auf offener Straße zwei 31 und 41 Jahre alte Männer niedergeschossen worden, die einem Security-Service angehören. Nun wird geprüft, ob Streitigkeiten im Türstehermilieu Hintergrund für die Tat waren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil