22. Juli 2012

Töpfer: Sparen von Energie muss vorankommen

Berlin (dpa) - Der frühere Umweltminister Klaus Töpfer hat die Menschen dringend zum Sparen von Energie aufgefordert, um ein Ausufern der Kosten bei der Energiewende zu vermeiden. Die Kosten seien immer die Menge mal den Preis. Deshalb müsste viel mehr in die Effizienz investiert werden, damit der Bürger weniger verbraucht, sagte Töpfer. Preise veränderten Verhalten, sie veränderten Technologien. Töpfer war Vorsitzender der Ethikkommission der Regierung für eine sichere Energieversorgung.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil