18. Mai 2012

Tokios Börse schließt mit schweren Verlusten

Tokio (dpa) - Die Börse in Tokio hat angesichts von Sorgen über die Lage der Weltwirtschaft und des dramatischen Höhenflugs des Yen schwere Verluste verzeichnet. Der Nikkei-Index sackte auf den tiefsten Stand seit rund vier Monaten. Zum Handelsende notierte das Börsenbarometer einen heftigen Abschlag von 2,99 Prozent beim Stand von 8611 Punkten. Der Euro notierte zur US-Währung mit 1,2667 Dollar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil