07. Dezember 2012

Tokios Börse schließt uneinheitlich

Tokio (dpa) - Die Börse in Tokio hat uneinheitlich geschlossen. Der Nikkei-Index notierte zum Handelsende ein leichtes Minus von 17,77 Punkten und ging beim Stand von 9527,39 Punkten ins Wochenende. Der Euro notierte zum Yen leichter mit 106,77-82 Yen nach 107,54-58 Yen am späten Vortag.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil