25. September 2013

Tony Martin gelingt WM-Hattrick - Dritter Zeitfahr-Titel

Florenz (dpa) - Tony Martin ist zum WM-Hattrick gerast. Der 28 Jahre alte Wahlschweizer aus Cottbus sicherte sich bei den Rad-Weltmeisterschaften in Florenz den dritten Zeitfahr-Titel in Folge. Über die Marathon-Distanz von 57,9 Kilometer ließ er der hochkarätigen Konkurrenz keine Chance.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil