14. Juli 2012

Tote Frau bei Familiendrama in Thüringen

Bendeleben (dpa) - Im Norden Thüringens hat ein Mann nach einem Streit aller Wahrscheinlichkeit nach seine Frau getötet. Das Familiendrama ereignete sich in dem Ort Bendeleben nahe Nordhausen. Der Mann rief am späten Nachmittag bei der Polizei an und sagte, er habe seine Frau umgebracht. Der 41-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Wie die Frau zu Tode kam, ist noch unklar. Der 17 Jahre alte Sohn der Familie soll sich zum Zeitpunkt der Tat auf dem Grundstück, aber außerhalb des Hauses aufgehalten haben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil