09. Dezember 2017

Tote bei israelischen Luftangriffen in Gaza

Gaza (dpa) - Bei israelischen Luftangriffen im Gazastreifen sind laut palästinensischem Gesundheitsministerium zwei Menschen getötet worden. Als Reaktion auf Raketenbeschuss aus dem Küstengebiet habe die israelische Luftwaffe vier Standorte der radikal-islamischen Hamas angegriffen, teilte die israelische Armee mit. Die Hamas hatte gestern die Palästinenser erneut zu einem Aufstand gegen Israel aufgerufen. Hintergrund ist die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil