03. Dezember 2017

Tote und Verletzte bei Bombenanschlägen in Afghanistan

Kabul (dpa) - Bei einem Bombenanschlag im Osten Afghanistans sind mindestens sechs Menschen getötet und 13 weitere verletzt worden. Unter den Toten waren auch eine Frau und ein Kind. Der Sprengstoff war an einem Motorrad befestigt und von einem Selbstmordattentäter nahe des Stadions der Provinzhauptstadt Dschalalabad gezündet worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil