12. Februar 2013

Toter und Verletzte bei neuer Anschlagserie auf Korsika

Paris (dpa) - Bei einer neuen Serie von Anschlägen auf der französischen Mittelmeerinsel Korsika sind ein Mann getötet und zwei Menschen verletzt worden. Ein Getränkeshop-Betreiber wurde laut Staatsanwaltschaft in der Innenstadt von Ajaccio erschossen. Der Mann sei in seinem Auto von zwei Bewaffneten auf einem Motorrad getötet worden. Zuvor waren am Morgen bei Anschlägen auf vier Villen in einem Neubaugebiet bei Porto Vecchio im Süden der Insel zwei Menschen verletzt worden, darunter ein neunjähriges Kind. In Korsika gibt es seit Jahren immer wieder Attentate und Anschläge.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil