02. Januar 2015

Totes Baby in Plastiktüte gefunden

Cottbus (dpa) - Ein totes Baby ist in einer Plastiktüte in Cottbus gefunden worden. Die Mutter hat die Polizei selbst zu dem Ort geschickt. Sie hatte sich zunächst in der örtlichen Frauenklinik gemeldet, sagte ein Polizeisprecher in Brandenburg. Nach Darstellung der Frau habe sie das Kind tot geboren und dann in die Tüte gesteckt. Ob der Säugling tatsächlich bereits bei der Geburt tot war, soll nun eine Obduktion klären. Weitere Angaben zu dem Fall machten die Behörden bisher noch nicht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil