22. Juli 2012

Tour-Abschluss in Paris: Greipel will vierten Sieg

Paris (dpa) - Nach drei Wochen Schinderei durch Frankreich steht bei der Tour de France der traditionelle Abschluss im Paris an. Auf der 20. und letzten Etappe über 120 Kilometer von Rambouillet auf die Pariser Prachtstraße Champs Elysées dürfte es zum großen Sprint-Showdown kommen. Als Topkandidaten gelten Weltmeister Mark Cavendish und sein deutscher Herausforderer, der dreimalige Etappensieger André Greipel. Für den Gesamtführenden Bradley Wiggins sind dies die letzten Kilometer, bis er als erster Brite die Tour gewonnen hat.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil