12. Oktober 2015

Transitzonen-Pläne führen zu Koalitionszoff

Berlin (dpa) - Die Transitzonen-Pläne der Union reißen in der Flüchtlingskrise tiefe Gräben in der schwarz-roten Koalition auf. Führende Sozialdemokraten lehnen das Vorhaben, viele Asylbegehren direkt an den deutschen Grenzen zu prüfen, vehement ab. Und die Kanzlerin verteidigt vor der CDU-Basis ihren Kurs in der Flüchtlingspolitik.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Reisegepäck

Haben Sie auch schon einmal Gepäck bei einer Flugreise verloren?

Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil