20. August 2017

Trauerfeier für Opfer von Barcelona

Barcelona (dpa) - In Barcelona hat es am Vormittag eine Trauerfeier für die Opfer der Terroranschläge in Katalonien gegeben. An der Messe nahmen auch das spanische Königspaar Felipe VI. und Letizia, Ministerpräsident Mariano Rajoy, der portugiesische Präsident Marcelo Rebelo de Sousa und zahlreiche weitere Spitzenpolitiker teil. Bei dem Anschlag in Barcelona und dem vereitelten Anschlag in Cambrils waren am Donnerstag 14 Menschen ums Leben gekommen, mehr als 120 wurden verletzt. Die Polizei ermittelt auch gegen einen Imam.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil