28. September 2013

Trauerfeier für Otto Sander in der Berliner Schaubühne

Berlin (dpa) - Freunde und Weggefährten haben den verstorbenen Schauspieler Otto Sander verabschiedet. Zu der Trauerfeier im Berliner Ensemble waren unter anderem der langjährige Intendant der Berliner Schaubühne, Jürgen Schitthelm, Regisseur Wim Wenders, Ex-Innenminister Otto Schily und der Präsident der Akademie der Künste, Klaus Staeck, gekommen. Sander war am 12. September im Alter von 72 Jahren in Berlin gestorben. Er wirkte in 130 Kino- und Fernsehfilmen mit, darunter die «Blechtrommel» und «Das Boot».

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil