26. Juni 2016

Trio überfällt Geldtransporter - Waren es Ex-RAF-Terroristen?

Wolfenbüttel (dpa) - Mehrere Täter haben in Niedersachsen einen Geldtransporter überfallen und eine unbekannte Menge Bargeld erbeutet. Laut «Bild»-Zeitung sollen Ermittler davon ausgehen, dass es sich bei den Tätern um die Ex-RAF-Terroristen Ernst-Volker Staub, Burkhard Garweg und Daniela Klette handelt. Ein Sprecher der Polizei sagte, der Tathergang weise Ähnlichkeiten zu Überfallen des Trios auf. Ein möglicher Zusammenhang werde geprüft. Anfang Juni hatten die Behörden mitgeteilt, dass die untergetauchten Staub, Garweg und Klette seit 2011 mindestens acht Raubüberfälle verübt haben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil