11. Februar 2013

Trittin: Unter Merkel ufern Rüstungsexporte aus

Berlin (dpa) - Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin hat Kanzlerin Angela Merkel für mögliche Waffenlieferungen an Saudi-Arabien kritisiert. Unter Merkel ufern die Rüstungsexporteaus, klagte Trittin in der ARD. Es sei nicht im Interesse Deutschlands, Saudi-Arabien aufzurüsten. «Saudi-Arabien ist ein Land, in dem Menschenrechte nichts zählen.» Es sei ein Fehler gewesen, dass die Grünen in der Vergangenheit Waffenlieferungen zugestimmt hätten. Die «Bild am Sonntag» hatte berichtet, Saudi-Arabien wolle deutsche Patrouillenboote im Wert von 1,5 Milliarden Euro kaufen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil