24. April 2012

Trittin fordert Klarheit zum Umgang mit Gorleben

Berlin (dpa) - Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin sieht noch erhebliche Streitpunkte, die für einen Neustart bei der Suche nach einem Endlager für hoch radioaktiven Atommüll auszuräumen sind. Der bisher vorgelegte Entwurf des Bundesumweltministeriums kläre nicht den Umgang mit Gorleben, sagte Trittin. Nach Ansicht der Grünen müsse es hier einen kompletten Bau- und Erkundungsstopp geben. Trittin und SPD-Chef Sigmar Gabriel nehmen heute erstmals an den Bund-Länder-Gesprächen für ein sogenanntes Standortauswahlgesetz teil.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil