14. Mai 2012

Triumph für Rot-Grün in NRW

Düsseldorf (dpa) - Rot-Grün ist möglich: Nach zwei Jahren Minderheitsregierung erkämpfen sich SPD und Grüne in Nordrhein-Westfalen eine satte Mehrheit. Die CDU von Kanzlerin Merkel stürzt ins Bodenlose, ihr Spitzenkandidat Röttgen tritt zurück. Freidemokraten und Piraten sind im Landtag, die Linke scheitert.

Kraft
Die SPD-Spitzenkandidatin und amtierende Ministerpräsidentin Hannelore Kraft lacht in der Wahlkabine. Foto: Bernd Thissen
dpa

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil