14. Mai 2012

Triumph für Rot-Grün in NRW

Düsseldorf (dpa) - Rot-Grün ist möglich: Nach zwei Jahren Minderheitsregierung erkämpfen sich SPD und Grüne in Nordrhein-Westfalen eine satte Mehrheit. Die CDU von Kanzlerin Merkel stürzt ins Bodenlose, ihr Spitzenkandidat Röttgen tritt zurück. Freidemokraten und Piraten sind im Landtag, die Linke scheitert.

Kraft
Die SPD-Spitzenkandidatin und amtierende Ministerpräsidentin Hannelore Kraft lacht in der Wahlkabine. Foto: Bernd Thissen
dpa

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil