22. Juli 2012

Trotz Amoklauf: «The Dark Knight Rises» in den Kinos erfolgreich

New York (dpa) - Trotz des Amoklaufs von Aurora hat der Film «The Dark Knight Rises» an seinem ersten Wochenende hohe Einnahmen erzielt - ist aber dennoch unter den Erwartungen geblieben. In den USA und Kanada spielte er nach Angaben der «Los Angeles Times» 160 Millionen Dollar ein. Nach dem Amoklauf waren die Sicherheitsmaßnahmen in vielen Kinos erhöht worden. Der 24 Jahre alte James Holmes wird beschuldigt, während der Mitternachtspremiere des neuen Batman-Films «The Dark Knight Rises» wahllos ins Kino-Publikum geschossen zu haben. 12 Menschen starben, 58 wurden verletzt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil