26. Dezember 2014

Trotz Preisbremse: Mieten steigen auch 2015

Berlin (dpa) – Trotz der geplanten Mietpreisbremse müssen sich viele Menschen im kommenden Jahr auf steigende Mieten einstellen. Davon geht der Direktor des Deutschen Mieterbunds, Lukas Siebenkotten, aus. «Die Mietpreisbremse ist ja überhaupt noch nicht beschlossene Sache. Mit der Verabschiedung ist erst Ende Januar, Anfang Februar nächsten Jahres zu rechnen», sagte Siebenkotten. Dann müssten die Bundesländer noch die Gebiete definieren, die sie für besonders relevant halten. Er rechne nicht damit, dass das vor der zweiten Jahreshälfte 2015 der Fall sein werde.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil