05. Februar 2017

Trump bekräftigt Bekenntnis zur Nato

Washington (dpa) - In der Debatte über den künftigen Stellenwert der Nato hat US-Präsident Donald Trump sein Bekenntnis zur Militärallianz bekräftigt. Das teilte das Weiße Haus nach einem Telefonat des Republikaners mit dem italienischen Ministerpräsidenten Paolo Gentiloni mit. Trump habe dabei noch einmal betont, wie wichtig ihm sei, dass die Verbündeten Verteidigungsausgaben untereinander aufteilen. Trump hatte die Nato vor und nach seiner Wahl zum US-Präsidenten als «obsolet» bezeichnet und damit unter den Nato-Partnern Sorge über die Fortsetzung der Zusammenarbeit genährt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil