28. Juli 2017

Trump macht General John Kelly zum Stabschef im Weißen Haus

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump macht Ex-General John Kelly zum Stabschef im Weißen Haus. Das kündigte Trump auf Twitter an. Der Ex-Marine Kelly ist derzeit Minister für Heimatschutz. Damit ist der derzeitige Stabschef Reince Priebus der große Verlierer des tobenden Machtkampfs in der Regierungszentrale. Trumps neuer Kommunikationschef Anthony Scaramucci hatte Priebus in den vergangenen Tagen massiv öffentlich angegriffen. Kelly sei ein «echter Star» seiner Regierung, schrieb Trump in einem zweiten Tweet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil