12. Juni 2018

Trump und Kim kommen am Ort des Gipfeltreffens an

Singapur (dpa) - US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un sind für ihr erstes gemeinsames Gipfeltreffen auf der Insel Sentosa in Singapur eingetroffen. Das Treffen der beiden, das um 3.00 Uhr deutscher Zeit in einem Luxushotel beginnt, ist auf einen Tag angelegt. Trump und Kim wollen zuerst persönlich miteinander reden, dann in einer erweiterten Runde. Später folgt ein Arbeitsessen. Wichtigste Themen sind der Streit um das nordkoreanische Atomprogramm, die Verbesserung der bilateralen Beziehungen und eine dauerhafte Friedenslösung für die koreanische Halbinsel.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil