30. Juli 2018

Trump will Ruhani treffen: «Ohne Vorbedingungen»

Washington (dpa) - Im Konflikt mit Teheran ist US-Präsident Donald Trump zu einem Treffen mit seinem iranischen Amtskollegen Hassan Ruhani bereit. Trump fügte hinzu: «Keine Vorbedingungen.» Er sei jederzeit zu einem Gespräch bereit. Trump und die iranische Führung hatten sich zuletzt gegenseitig mit Drohungen überzogen. Wenn ein sinnvolles Atomabkommen mit dem Iran getroffen werden könnte, dann wäre das «gut für sie, gut für uns, gut für die Welt». Das Abkommen, das die USA einseitig aufgekündigt hatten, sei dagegen «eine Verschwendung von Papier» gewesen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil