03. Februar 2017

Trump will offenbar Bankenregulierung lockern

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump macht offenbar Ernst mit seinem Versprechen, den Finanzmarkt wieder zu entfesseln. Nach Angaben eines Regierungsvertreters in Washington er heute mehrere Dekrete unterzeichnen, die zum einen das Wall-Street-Reformpaket «Dodd-Frank Act» auf den Prüfstand stellen. Außerdem könnte ein Gesetz der Vorgängerregierung gestoppt werden, das im Kern Finanzfirmen verpflichtet, bei Altersvorsorge-Produkten im Sinne der Kunden anstatt der eigenen Gewinnmaximierung zu handeln.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil