30. Oktober 2017

Trumps Ex-Wahlkampfmanager Manafort stellt sich dem FBI

Washington (dpa) - Donald Trumps früherer Wahlkampfmanager Paul Manafort wird in den Ermittlungen um die Russland-Affäre angeklagt. Er stellte sich in Washington dem FBI. Vermutungen gehen dahin, dass er sich im Zusammenhang mit früheren Ukraine-Geschäften, Steuervergehen und möglicherweise Geldwäsche verantworten soll und nicht in direktem Zusammenhang mit dem Kern der Untersuchungen von Sonderermittler Robert Mueller. Dabei geht es um den Vorwurf russischer Einflussnahme auf die Präsidentenwahl und darum, ob das Wahlkampflager Donald Trumps dabei mit Moskau zusammengearbeitet hat.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil