10. Februar 2016

Tsipras: Hotspots werden rechtzeitig fertig sein

Athen (dpa) - Griechenland wird nach den Worten von Ministerpräsident Alexis Tsipras bis nächste Woche seine Verpflichtungen zum Bau von Flüchtlings-Registrierzentren - sogenannten Hotspots - erfüllt haben. Nun müssten die Partner in der EU ihre Verpflichtungen erfüllen, sagte der Regierungschef während einer Rede vor seinem Ministerrat in Athen weiter. Griechenland muss in den nächsten Tagen vier Registrierzentren für Migranten in Betrieb nehmen und zwei Flüchtlings-Aufnahmelager bauen. Im Gegenzug erwartet Athen die Umverteilung von Zehntauenden von Flüchtlingen in andere EU-Staaten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil