20. Mai 2016

Türkisches Parlament hebt Immunität von 138 Abgeordneten auf

Istanbul (dpa) - Präsident Erdogan hat seinen Willen durchgesetzt: Das türkische Parlament stimmt dafür, 138 Abgeordneten die Immunität zu entziehen. Vor dem Besuch von Kanzlerin Merkel in der Türkei sorgt der Schritt auch in Deutschland für Entsetzen.

Abstimmung
Die HDP kündigte an, notfalls bis zum Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte zu ziehen. Foto: Stringer
dpanitf3

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil