12. August 2017

Tunesische Sicherheitskräfte: Terrorkomplott aufgedeckt

Tunis (dpa) - Tunesische Sicherheitskräfte haben eigenen Angaben zufolge eine Terrorverschwörung in dem nordafrikanischen Land aufgedeckt. Es seien eine Extremisten-Zelle aufgedeckt und fünf Personen festgenommen worden, berichtete die tunesische Anti-Terror-Behörde. Demnach sollen die Dschihadisten Anschläge auf die Polizei und das Militär im Süden des Landes geplant haben. In den vergangenen Jahren gab es eine Reihe von Terroranschlägen in Tunesien. Die meisten von ihnen wurden von der Terrormiliz IS für sich beansprucht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil