16. September 2018

Turbulentes 3:3 zwischen Freiburg und Stuttgart

Freiburg (dpa) - In einem turbulenten Baden-Württemberg-Derby haben sich der SC Freiburg und der VfB Stuttgart 3:3 getrennt. Beide Clubs warten damit auch nach dem dritten Spieltag weiter auf den ersten Saisonsieg. Im ersten Sonntagsspiel hat Werder Bremen einen Heimsieg in der Nachspielzeit noch verspielt. Die Hanseaten mussten sich gegen Aufsteiger 1. FC Nürnberg mit einem 1:1 begnügen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil