11. April 2012

Turkmenistans Präsident befiehlt Gründung von Eishockeyliga

Aschchabad (dpa) - Puckjäger im Wüstenstaat: In Turkmenistan hat der autoritäre Präsident Gurbanguly Berdymuchammedow die Gründung einer eigenen Eishockeyliga befohlen. Staatsunternehmen und Ministerien müssten Mannschaften ins Leben rufen, entschied Berdymuchammedow nach Angaben von Staatsmedien. Mit den Einnahmen aus dem Gasverkauf sollten zudem mehrere Hallen in der rohstoffreichen Ex-Sowjetrepublik in Zentralasien entstehen. Turkmenistan besteht zu 95 Prozent aus Wüste und ist fast so groß wie Spanien.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil