11. Juni 2012

UEFA: Bislang keine offizielle Rasen-Beschwerde der Spanier

Warschau (dpa) - Bei der UEFA ist bisher keine offizielle Beschwerde des spanischen Nationalteams wegen der Platzverhältnisse im EM-Stadion in Danzig eingegangen. Das sagte ein UEFA-Sprecher. Für einen Einspruch haben die Teams eine Frist von 24 Stunden. Nach dem 1:1 im ersten Gruppenspiel gegen Italien am Sonntagabend hatten sich Trainer Vicente del Bosque und zahlreiche Spieler des Welt- und Europameisters über das angeblich zu trockene Spielfeld beschwert.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil