30. April 2012

UEFA-Turnierdirektor: Kein Wechsel von EM-Spielen nach Deutschland

Berlin (dpa) - Ein kurzfristiger Wechsel von Spielen der Fußball-EM von der Ukraine nach Deutschland ist nicht möglich. Diese Ansicht vertritt der Turnierdirektor bei der Europäischen Fußball-Verband UEFA, Martin Kallen. Das bekäme man in so kurzer Zeit nicht hin, sagte er der «Süddeutschen Zeitung». Wegen des umstrittenen Umgangs der ukrainischen Regierung mit der inhaftierten früheren Ministerpräsidentin Julia Timoschenko und seit den Bombenanschlägen in Dnjepropetrowsk wird diskutiert, ob die EM in dem osteuropäischen Land als Co-Partner Polens stattfinden kann.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil