03. Mai 2012

UN-Sonderberater Lemke warnt vor Ukraine-EM-Boykott

Berlin (dpa) - Der UN-Sonderberater für Sport, Willi Lemke, hat vor einem politischen Boykott der Fußball-EM in der Ukraine gewarnt. Er finde es besser, wenn man dort hinfahre und die Möglichkeit des Dialogs in allen Feldern versuche hinzubekommen, sagte Lemke im Deutschlandfunk mit Blick auf die Menschenrechtssituation. Nach Angaben der Tochter von Julia Timoschenko verschlechtert sich der Gesundheitszustand der inhaftierten ukrainischen Oppositionsführerin von Tag zu Tag. Die Lage sei lebensbedrohlich, sagte Jewgenija Timoschenko im ZDF-«Morgenmagazin».

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil