21. April 2012

UN in Dringlichkeitssitzung zu Syrien-Resolution

New York (dpa) - Für die geplante Entsendung von Beobachtern nach Syrien ist der UN-Sicherheitsrat zu einer Dringlichkeitssitzung zusammenkommen. Die Europäer und Russland hatten im höchsten UN-Gremium erst unterschiedliche Entwürfe für eine zweite Syrien-Resolution eingebracht. Sie seien inzwischen zu einem Papier verschmolzen, berichteten westliche Diplomaten. Erst vergangenen Samstag hatte sich das Gremium auf ein Beobachter-Vorauskommando geeinigt. Die Verabschiedung des Mandats erfolgte einstimmig, nachdem Russland und China andere Vorstöße mit ihrem Veto verhindert hatten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil