07. Juni 2012

UN stellen Umweltpolitik vernichtendes Zeugnis aus

New York (dpa) - Die Welt hat nach Einschätzung der UN bei fast keinem ihrer Umweltschutzziele nennenswerte Fortschritte gemacht. Nur bei vier von einst 90 formulierten Vorhaben seien größere Erfolge erzielt worden, teilte das UN-Umweltprogramm UNEP in New York und in Rio de Janeiro mit. Bei etwa 40 weiteren gebe es gewisse Verbesserungen - bei den übrigen praktisch keine. Die 525 Seiten starke Studie kritisiert vehement den schleppenden Prozess bei der Durchsetzung international vereinbarter Umweltziele.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil