16. April 2012

UN wollen Sanktionen gegen Nordkorea verschärfen

New York (dpa) - Der UN-Sicherheitsrat hat den Start einer neuen Mehrstufenrakete in Nordkorea auf das Schärfste verurteilt. Die amtierende, US-amerikanische Ratspräsidentin Susan Rice forderte das Regime in Pjöngjang auf, umgehend «alle Atomwaffen und bestehenden nuklearen Programme nachweisbar aufzugeben» und sich auch weiterer Raketentests zu enthalten. Gleichzeitig beauftragte der Rat das zuständige Sanktionskomitee, eine Liste für mögliche weitere Sanktionen gegen die nordkoreanische Führung zu erstellen. Die Erklärung war auch inklusive China und Russland ausgehandelt worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil