24. September 2014

UNHCR: Türkei hat mehr syrische Flüchtlinge als jedes andere Land

Istanbul (dpa) - Nach dem jüngsten Flüchtlingszustrom hat die Türkei nach Angaben der Vereinten Nationen inzwischen mehr Flüchtlinge aus Syrien aufgenommen als jedes andere Land. Selin Ünal vom UN-Flüchtlingshilfswerk sagte auf Anfrage, seit vergangenem Freitag hätten rund 140 000 Menschen aus der syrischen Region Ain Al-Arab aus Furcht vor der Terrormiliz IS Zuflucht in der Türkei gesucht. Insgesamt sind nach Angaben der türkischen Regierung 1,5 Millionen syrische Flüchtlinge im Land. Deutschland hat die Aufnahme von 20 000 Syrern zugesagt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil