24. Oktober 2012

US-Aktien nach Notenbank-Kommentaren im Minus

Frankfurt/Main (dpa) - Die US-Aktienbörsen haben nach aktuellen Kommentaren der US-Notenbank Fed zur Geldpolitik ihre knappen Gewinne im späten Handel eingebüßt und etwas leichter geschlossen. Der Dow Jones verlor 0,19 Prozent auf 13 077 Punkte. Enttäuschende Konjunkturdaten aus Europa haben den Euro leicht unter Druck gesetzt. Zuletzt wurde der Euro bei 1,2972 US-Dollar gehandelt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil