09. Mai 2013

US-Aktienbörsen unterbrechen Rekordjagd

New York (dpa) - Die US-Börsen haben ihre jüngste Rekordfahrt unterbrochen. Der Dow Jones Industrial schloss mit leichten Verlusten. Er fiel um 0,15 Prozent auf 15 082,62 Punkte. Der Euro sank im New Yorker Handel auf 1,3039 US-Dollar und litt damit unter den guten Arbeitsmarktdaten aus den USA.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil