07. September 2013

US-Außenminister Kerry begann Syrien-Gespräche mit EU-Kollegen

Vilnius (dpa) - US-Außenminister John Kerry hat mit den Außenministern der 28 EU-Staaten in Litauen Gespräche über einen möglichen US-Militärschlag gegen Syrien begonnen. Die europäischen Minister wollen Kerry wohl bitten, eine Militäraktion erst zu beginnen, wenn der Bericht der UN-Waffeninspekteure vorliegt. Nach dem G20-Gipfel hatte das auch der französische Präsident François Hollande angekündigt. Die USA und Frankreich wollen das syrische Regime für den Einsatz von Chemiewaffen bestrafen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil