04. Februar 2013

US-Außenminister Kerry telefoniert mit Netanjahu und Abbas

Washington (dpa) - Zwei Tage nach seiner Vereidigung als US-Außenminister hat John Kerry mit dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu und Palästinenserpräsident Mahmud Abbas telefoniert. Der festgefahrene Nahost-Friedensprozess gilt als eine der größten Herausforderungen für den neuen US-Chefdiplomaten. In beiden Telefonaten habe Kerry seine Hoffnung auf eine Friedenslösung zwischen Israelis und Palästinensern geäußert. Bei dem Gespräch mit Netanjahu habe dieser Kerry auch über die Bemühungen bei der Regierungsbildung in Israel informiert.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil