23. Oktober 2012

US-Außenministerium: FBI hilft bei Ermittlungen in Beirut

Washington (dpa) - Das FBI soll die Ermittlungen über den Bombenanschlag in der libanesischen Hauptstadt Beirut unterstützen. Ein FBI-Team werde bei der Untersuchung der Explosion einer Autobombe im christlichen Viertel Aschrafijeh helfen, bei der am Freitag acht Menschen getötet wurden, sagte US-Außenamtssprecher Mark Toner. Unter den Opfern des Anschlags war auch ein hochrangiger Funktionär des libanesischen Geheimdienstes. Er stand der anti-syrischen Zukunftsbewegung des Oppositionspolitikers Saad Hariri nahe. Viele sehen die Verantwortlichen für den Anschlag daher in Damaskus.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil