15. März 2015

US-Botschaft in Saudi-Arabien schließt aus Sicherheitsgründen

Riad (dpa) - Die USA haben wegen erhöhter Sicherheitsbedenken ihren diplomatischen Dienst in Saudi-Arabien eingestellt. Die Botschaft in der Hauptstadt Riad und auch alle Konsulate seien heute und morgen geschlossen, hieß es in einer Botschaftsmitteilung. US-Bürger im Land sollten «auf ihr Umfeld achten und äußerste Vorsicht bei Reisen im Land walten lassen». Detaillierte Gründe für die Schließungen sind nicht bekannt. Saudi-Arabien gilt als enger Verbündeter der USA im Kampf gegen den islamistischen Terrorismus.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Formularsprache

Sollten in Formularen grundsätzlich beide Geschlechter angesprochen werden?

UMFRAGE
SPD-Abstimmung über die Große Koalition

Wie werden Ihrer Meinung nach die SPD-Mitglieder entscheiden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil