31. Dezember 2012

US-Haushaltsstreit steuert auf dramatisches Finale zu

Washington (dpa) - Im US-Haushaltsstreit setzen Washingtons Gesetzgeber auf eine Last-Minute-Politik. Bis zur Silvesternacht wollen sie die Gefahren der Fiskalklippe bannen. Das ganze Wochenende über verhandelten Demokraten und Republikaner im Senat über einen Kompromiss, der rechtzeitig vor Fristablauf zum Jahreswechsel stehen soll. Präsident Barack Obama warnte vor schlimmen ökonomischen Folgen eines Scheiterns. Er fürchte, dass die Konjunktur nachlasse, sollten die Steuersätze wie vorgesehen steigen, sagte Obama dem Sender NBC.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil