02. August 2012

US-Medien: Psychiaterin warnte vor Kino-Amokläufer

Washington (dpa) - Die Psychiaterin des Kino-Amokläufers von Aurora hat offenbar lange vor der Tragödie Alarm geschlagen. Der Geisteszustand des 24-Jährigen sei so auffällig gewesen, dass sie ein spezielles Sicherheits-Team der Universität im US-Staat Colorado auf ihn aufmerksam gemacht habe, berichtet die «Denver Post». Die Ärztin habe ihre Warnungen sechs Wochen vor der Ermordung von zwölf Menschen während einer Premiere des neuen Batman-Films ausgesprochen. Sie seien jedoch niemals an die Polizei weitergegeben worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil