20. August 2013

US-Polizei entdeckt Leiche im Haus von Olivia Newton-John

Los Angeles (dpa) - Im Haus der Sängerin Olivia Newton-John in Jupiter im US-Staat Florida ist die Leiche eines Mannes gefunden worden. Der 42-Jährige hat laut Polizei eine Schusswunde erlitten, berichtet der US-Sender ABC. Newton-John und ihr Ehemann John Easterling seien nicht zu Hause gewesen, als die Leiche entdeckt wurde. Bei dem Toten soll es sich um einen Bauunternehmer handeln, der auf dem Grundstück arbeitete. Die Hintergründe sind noch unklar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil