13. Februar 2015

US-Regierung lädt zu Cybersicherheits-Treffen in Stanford

Stanford (dpa) - Wegen der gestiegenen Bedrohung durch Hackerattacken lädt die US-Regierung heute zu einem eintägigen Treffen zum Thema Cybersicherheit. Bei der Konferenz an der Stanford-Universität in Kalifornien sprechen unter anderem Präsident Barack Obama, Sicherheitsberaterin Lisa Monaco und Apple-Chef Tim Cook. US-Regierungsvertreter und Strafverfolger wollen die Privatwirtschaft besser auf Hacker-Angriffe vorbereiten und zugleich klarstellen, dass Unternehmen sich selbst besser wappnen müssen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil