27. Juni 2012

US-Richter stoppt auf Apple-Antrag Verkauf von Samsung-Tablet

Washington (dpa) - Im Patentstreit mit seinem Konkurrenten Samsung hat Apple Medienberichten zufolge einen wichtigen juristischen Etappensieg errungen. Ein Gericht im Bundesstaat Kalifornien stoppte USA-weit den Verkauf des Samsungs Tablet-Computers Galaxy 10.1, wie das «Wall Street Journal» online berichtete. Apple habe überzeugend argumentiert, dass Samsung bei der Gestaltung des Tablets Design-Patente verletzt habe, hieß es zur Begründung. Auch in Deutschland läuft ein entsprechendes Verfahren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil